Sperber gelandet

von Eden für Jeden

Vermutlich bei der Jagd landete am frühen Freitagabend, dem 08. August 2014, ein Sperberweibchen in einem Kleingarten in der „Barmbeker Schweiz“ und verfing sich in der Hecke.

 

tl_files/eden/bilder/Sperber_1.jpgBeherzt kümmerten sich Gartenfreunde um den Vogel und stellen fest, dass dieser am Flügel verletzt war.


Über die Polizei wurde ein Kontakt zu einem Falkner hergestellt, der sich noch am gleichen Abend fachkundig um den verletzten Vogel kümmerte und ihn zur Pflege in seine Obhut nahm.

Nach Wiederherstellung der vollen Flugfähigkeit wird der Sperber wieder in seinem Revier – der “Barmbeker Schweiz“ - freigelassen werden.

 

tl_files/eden/bilder/Sperber_2.jpg

Zurück

Unterstützen



Unser nächster Termin

Aktuell sind keine Termine vorhanden.