Protestveranstaltung gegen den Hamburger Grünfraß. Für den Erhalt von Kleingärten und Stadtnatur!

von Eden für Jeden

Liebe FreundInnen von Kleingärten und Stadtnatur!

Die Schreberrebellen möchten auf eine sicherlich spannende Veranstaltung am nächsten Sonntag hinweisen:

Am Sonntag, 06.11.2016 findet in HH-Lokstedt (Bezirk Eimsbüttel) eine Protestveranstaltung gegen Grünfraß und Wohnraumvernichtung und Räumung von Kleingärten statt. Alle HamburgerInnen sind herzlich dazu eingeladen. Für Musik, Grillstation, Getränke, Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Wann? Sonntag, 06.11.2016, 13:00 Uhr
Wo? Hagenbeckstraße 100-102 (vor dem grauen Mietshaus)
Was? Protestveranstaltung gegen Grünfraß und Wohnraumvernichtung und für den Erhalt städtischer Grünflächen und Kleingärten - mit Grillstation und Musik!

Mit dabei sind natürlich die Organisatoren (Siedlung Julius-Vosseler-Straße / Beethovenallee / Vizelinstraße, Die Linke Eimsbüttel und die Gartenfreunde der Mühlenkoppel), aber auch zahlreiche andere Initiativen, die sich wie die Schreberrebellen für den Erhalt von Grünflächen, Kleingärten und sozialem Wohnraum in Hamburg engagieren.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie kommen / Ihr kommt!

Nähere Informationen unter http://www.schreberrebellen.de/index.php?id=aktuelles

Zurück

Unterstützen



Unser nächster Termin

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Spenden

Wenn Sie uns mit einer Spende unterstützen möchten, dann können Sie den Betrag auf folgendes Konto überweisen:

Dagmar Bittermann
INGDiBA

IBAN:

DE49 50010517 5409132824

BIC:
INGDDEFFXXX

Verwendungszweck:
"Eden-für-Jeden"

Eine Spendenquittung können wir nicht ausstellen, da wir kein eingetragener Verein sind.